Author Posts

Filmprojekt Erdbeere oder Melone

Nachdem das Team des Allgäuer Filmfeschdivals im vergangenen Jahr bereits ein Filmprojekt von Geflüchteten in Lindau unterstützt hat, haben wir auch in diesem Jahr gerne wieder die Anfrage des Kreisjugendrings Lindau bejaht. In der letzten Aprilwoche haben die Vereinsmitglieder Thomas Bünger (Kameramann), Nora Brockamp (Medienpädagogin) und Max Sauer (Regisseur) mit jungen Frauen im Alter von 13 […]

Jahreshauptversammlung

Jeder, der einem Verein angehört, weiß: Einmal im Jahr findet die Jahreshauptversammlung statt. Dazu werden alle Mitglieder eingeladen. Am Wochenende fand die Jahreshauptversammlung des gemeinnützigen Vereins Allgäuer Filmfeschdival e.V. im Allgäu statt. Neben der Vorstandschaft und den regulären Mitgliedern waren auch Markus und Barbara Reichart als Fördermitglieder anwesend. Es gab einen Jahresrückblick, der Finanzplan wurde vorgestellt, […]

Filme einreichen!

Endlich hat das lange Warten ein Ende! Ab heute können Kurzfilme für das sechste Allgäuer Filmfeschdival eingereicht werden. Ob lustiger Animationsfilm, romantische Komödie, spannender Abenteuerfilm oder kurzweiliger Krimi – Wir freuen uns auf viele unterhaltsame Einsendungen! Zu Beachten gibt es nur, dass der Film nicht länger als 30 Minuten sein darf. Bis zum Herbst dürfen […]

Adventsmarkt 2018

    Am Samstag durfte endlich das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet werden. Auch wir haben unsere Tür geöffnet: Wer auf dem Heimenkircher Adventsmarkt war, konnte uns an einem Bus antreffen – weihnachtlich geschmückt, mit Lichterketten, Christbaumkugeln und in wohnzimmerliche Atmosphäre verwandelt. Wer wollte, konnte eine passende Verkleidung wählen und als Weihnachtsmann oder Rentier seine […]

Premiere Goldener Käfig

    Der Dokumentarfilm „Goldener Käfig“ feiert heute Abend Premiere im Club Vaudeville in Lindau. Der Film ist das Ergebnis eines Filmprojektes, welches vom Kreisjugendring Lindau organisiert und vom Allgäuer Filmfeschdival unterstützt wurde. Um was genau es in dem Film geht und Näheres zur Entstehung können Sie in diesem Zeitungsartikel lesen. Mit freundlicher Genehmigung der […]

Filmprojekt Goldener Käfig mit Geflüchteten

Im Frühjahr erreichte das Allgäuer Filmfeschdival eine ungewöhnliche Anfrage: Ob unser Team Filmemacher kenne, die Zeit, Lust und Equipment hätten ein Filmprojekt zu unterstützen?! Der Kreisjugendring hatte sich entschlossen ein solches Projekt mit jungen Geflüchteten aus dem Kreis Lindau und Umgebung zu starten und brauchte Unterstützung bei der Umsetzung. Unsere Vereinsmitglieder Medienpädagogin Nora Brockamp und […]

Festival 2018 – Videorückblick

  Das Jubiläumsfestival 2018 war ein voller Erfolg! Alle Stühle waren besetzt, als unser Moderator Max Sauer das fünfte Filmfestival in Folge eröffnete. Wir haben ein paar Videoeindrücke vom 13. Januar 2018 zusammengestellt und Meinungen zum diesjährigen Festival eingeholt. Wenn Sie noch nie auf unserem Filmfestival waren, erhalten Sie hier einen kleinen Einblick. Viel Spaß […]

Der Feschdivalworkshop 2018

  Auch beim fünften Filmfeschdival gab es einen Filmblock, der vom Programmteam des Festivals eine Altersempfehlung ab 14 Jahre ausgesprochen bekam. Während die älteren Gäste sich unter anderem von der Flucht eines Jungen, der Radikalisierung eines Teenagers und der Experimentierfreudigkeit einer jungen Frau mitnehmen ließen, durften unsere jüngeren Gäste, unter der Leitung der Medienpädagogin Nora […]

Großes Kino in kleinem Format

Das diesjährige Allgäuer Filmfeschdival war ein besonderes! In der Jubiläumsausgabe wurden dem Publikum elf spannende Kurzfilme in der Festhalle gezeigt. Es gab spannende Diskussionen mit den Filmemachern, leckere belegte Brötchen und interessante Unterhaltungen in der Pause. Im Kinderworkshop durften die jüngsten Gäste des Abends einen Film drehen, der am Ende des Feschdivals auf der großen […]

Jurypreis 2018

Der Film „Radikal“ von Arto Sebastian wird nicht nur mit dem silbernen Eichhörnchen ausgezeichnet, sondern erhält zudem den Jurypreis! Verliehen wird dieser von Sabine Willmann, Jockel Tschiersch und Pascal Nothdurft, der diesjährigen Fachjury. Herzlichen Glückwunsch!