Filmprojekt Goldener Käfig mit Geflüchteten

Filmprojekt Goldener Käfig mit Geflüchteten

Im Frühjahr erreichte das Allgäuer Filmfeschdival eine ungewöhnliche Anfrage: Ob unser Team Filmemacher kenne, die Zeit, Lust und Equipment hätten ein Filmprojekt zu unterstützen?! Der Kreisjugendring hatte sich entschlossen ein solches Projekt mit jungen Geflüchteten aus dem Kreis Lindau und Umgebung zu starten und brauchte Unterstützung bei der Umsetzung. Unsere Vereinsmitglieder Medienpädagogin Nora Brockamp und Kameramann Thomas Bünger sowie Studentin der sozialen Arbeit Clara Böhm ließen sich auf das Abenteuer ein. 6 Tage lang halfen sie der Gruppe, ihre Ideen zu bündeln, und umzusetzen. Am Ende entstand ein 12-minütiger Dokumentarfilm, in dem Interviews, mit eindrücklichen Spielszenen unterlegt, über die Situation der Teilnehmenden in Deutschland berichten. Der Titel des Films beschreibt ihr gemeinsames Gefühl: „Goldener Käfig“. Der Anfang Juli gedrehte Film feiert voraussichtlich im Oktober Premiere.

No Comments

Leave a Reply